Christengemeinschaft Chiemgau

Seit ihrer Gründung existiert die Christengemeinschaft dank der freiwilligen Zuwendungen Ihrer Mitglieder und Freunde. Die Christengemeinschaft macht keinen Gebrauch von Ihrer Möglichkeit, als Körperschaft des öffentlichen Rechtes (KdöR) Kirchensteuern zu erheben.

Wer Ihr Wirken ermöglichen will, gibt regelmäßig (meist monatlich) einen Beitrag nach verantwortlicher Selbsteinschätzung. Die Höhe der finanziellen Unterstützung dürfen Sie danach bemessen, was Ihre persönlichen wirtschaftlichen Verhältnisse hergeben und was Ihnen die Arbeit der Christengemeinschaft „wert“ Ist.

Spenden an die Christengemeinschaft lassen sich aufgrund Ihres Status als gemeinnützige öffentliche Körperschaft steuerlich absetzen. So erhalten Sie für Ihre Spende bis Ende Februar des neuen Jahres eine Zuwendungsbestätigung für das Finanzamt.

Ferner können Sie auch durch eine einmalige Spende unsere Arbeit für das mobile Leseforum der Christengemeinschaft-Prien honorieren. Wir sind laufend dabei, Ihnen interessante Texte aus der Literatur der Christengemeinschaft und auch der Anthroposophie zum Lesen auf Handy, Tablett oder PC online verfügbar zu machen.

Über ihren Bedarf und die Verwendung der Mittel berichtet die Gemeinde alljährlich.

Konto der Gemeinde

GLS Bank Bochum, BIC GENODEM1GLS
IBAN: DE47 4306 0967 7013 121700

Spendenquittungen zur Vorlage beim Finanzamt werden unaufgefordert Im Februar jeweils für das vergangene Jahr zugesandt.

Spenden können Sie hier per Lastschrift oder Überweisung …

Herzlichen Dank für Ihre Spende!